Ministranten

 

In Schwindkirchen gibt es zurzeit 63 Ministrantinnen und Ministranten. Sobald die Kinder der 3. Klasse Kommunion hatten, können uns Ministranten beitreten. Dies geschieht meist am Anfang der 4. Klasse.

Bei allen Gottesdiensten, Wortgottesdiensten, Beerdigungen und Hochzeiten erledigen wir unseren Dienst. Je nach Alter werden die Minis in verschiedene Dienste mit unterschiedlichen Aufgaben eingeteilt. Diese sind:

Die Dienste werden durch jährliche Proben erlernt.
Wir Ministranten haben auch Gruppenstunden, in denen wir kochen oder basteln, wie z.B. Osterkerzen, die dann in der Kirche verkauft werden.
Einmal im Jahr fahren wir ein Wochenende nach Talhausen. Dies ist so etwas wie der Jahreslohn für unsere Arbeit. Dort machen wir Spiele, wir basteln und wir haben Freizeit.

Eine weitere wichtige Aufgabe von uns Minis ist die Vorbereitung und Durchführung der Aktion Sternsinger. Jedes Jahr am 6. Januar zieht ein Großteil von uns Ministranten, verkleidet als Caspar, Melchior und Baltasar, von Haus zu Haus und singt an jeder Haustüre ein Sternsingerlied und sagt einen Spruch auf. Danach schreiben die Könige mit Kreide die Jahreszahl und die Anfangsbuchstaben des Segens für das Haus an die Tür. Die Spenden die sie dadurch sammeln kommen notleidenden Kindern zugute.

Ansprechpartner:

Anja Loidl: 0 80 85 / 14 75
Sarah Bürger: 0 80 81 / 91 78

zurück