Coloman


Coloman Die Filialkirche St. Coloman

Die gotische Kirche wurde im 16. Jahrhundert als Waldkapelle erbaut und dem hl. Coloman geweiht (Altarbild), was auf einen frühen Verkehrsweg hin­weisen mag.

Der Sebastianialtar geht auf die Pestzeit zurück, in der um Coloman ein Pestfriedhof vermutet wird. Zu erwähnen ist noch die spätgotische Marienfigur.

Besichtigungen: Marianne Bürger, Tel: 0 80 81 / 24 32

zurück